704103 SE/2 Seminar mit Bachelorarbeit: Experimentalphysik

Sommersemester 2017 | Stand: 08.03.2017 LV auf Merkliste setzen
704103
Seminar mit Bachelorarbeit: Experimentalphysik
SE 2
10
Block
jährlich
Deutsch
Absolventinnen und Absolventen dieses Moduls sollen in der Lage sein, sich methodisch korrekt mit einem Teilgebiet der Physik auseinanderzusetzen und das Ergebnis dieser Auseinandersetzung schriftlich und mündlich gut verständlich darzulegen.

Die Themen mit * sind bereits vergeben!

Themen: Ultrakalte Atome und Quantengase (ausführliche Beschreibungen der Themen)
*A1 Ein atomares Gas als Quantensimulator für Festkörperphänomene: Die Beobachtung des Superfluid-Mott Isolator Übergangs (MJM+FF)
*A2 Rydberg-Atome: Giganten der Quantenwelt, die immer noch überraschen können (MJM+FF)
*A3 Dipolare Quantengase – Atome mit Fernbeziehungen (MJM+FF)
*A4 Das „Quantengasmikroskop“ – Ultrakalte Atome einzeln detektieren (MJM+FF)
A5 Stark-korrelierte Quantengase in einer Dimension (HCN)
A6 Nahezu perfekte Quantenkontrolle über Grundzustandsmoleküle (HCN)
* A7 Efimov-Zustände: Exotische Quantenphysik am absoluten Nullpunkt (HCN)

Themen: Photonik (ausführliche Beschreibung der Themen)
*B1 Gekoppelte optische Wellenleiter als Modellsystem (RK)
*B2 Mehrphotoneninterferenz (RK)
*B3 Resonante Anregung von Halbleiterquantenpunkten (GW)
*B4 Satellitengestützte Quantenkommunikation (GW)
*B5 Räumliche Lichtmodulatoren (GW)

Themen: Quantenoptik und Spektroskopie (ausführliche Beschreibung der Themen)
*C1 Hohlraum-Quantenelektrodynamik mit photonischer Kristalle (TN)
C2 Hybride Systeme mit Ionen und kalten Atomen (PS)
*C3 Verschiedene Arten von Verschränkung und deren Erzeugung im Labor (BL)
C4 Quantengatter höchster Güte (RB)
*C5 Quantenlogik-Spektroskopie (CR)
C6 Quantenspeicher (TN)
C7 Starke Licht-Atom-Wechselwirkung im freien Raum (YC)
*C8 Quanten-Zustandsdistillation (PS)
C9 Richtkopplung in eine geführte Lichtmode (YC)
C10 Quantenfehlerkorrektur (TM)
C11 Optische Frequenzstandards und deren Anwendungen (TM)
C12 Digitale und analoge Quantensimulatoren (TM)
C13 "Quantum supremacy" und die Validierung eines klassisch nicht berechenbaren Problems (TM)

Themen: Supraleitende Quantenschaltkreise (ausführliche Beschreibung der Themen)
*D1 Eine Schrödinger Katze in zwei Boxen (GK)
*D2 Digitale Quantensimulation mit Supraleitenden Quantenbits (GK)
*D3 Die Quantenzustandsentwicklung eines Supraleitenden Qubits während einer Messung (GK)

Bachelorarbeit: Schriftliche Ausarbeitung eines experimentalphysikalischen Themas aus Lehrbüchern und eventuell passender Forschungsliteratur. Abzugeben als PDF Datei und gedruckt, ringgebunden, max. 25 Seiten. Seminarvortrag Powerpoint oder Tafelpräsentation, 25 Minuten, plus 5 min Diskussion
Immanent

Siehe Themen.

Die Vorbesprechung hat am 30. Januar 2017 stattgefunden. Sie können sich dennoch weiter anmelden. Bitte mit dem/r gewünschten Betreuer/in Kontakt aufnehmen und Prof. Weihs mitteilen, falls Sie teilnehmen werden.

Koordination: Univ.-Prof. Dr. Gregor Weihs

Ablauf:

  • Themenauswahl
  • Literatursuche und -auswahl
  • Grobkonzept der Ausarbeitung
  • Gemeinsame Statusbesprechung
  • Abgabe Schriftliche Ausarbeitung und Vortragskonzept
  • Vortragsentwurf (Folien, Notizen) mit Betreuer besprechen
  • Letzte Semesterwoche: Vorträge aller Teilnehmer in Blockveranstaltung
wird bekannt gegeben