436091 SE/2 SE Neue Forschungsansätze im strategischen Management

Wintersemester 2019/2020 | Stand: 30.09.2019 LV auf Merkliste setzen
436091
SE Neue Forschungsansätze im strategischen Management
SE 2
5
Block
jährlich
Englisch

Die Studierenden erwerben die Fähigkeit eigenständig und systematisch ein Forschungsprojekt durchzuführen. Wir werden im Kurs ausgewählte  Forschungsmethoden der Strategischen Unternehmensführung behandeln. Ziel ist es die Fähigkeit zu entwickeln eine kritische Literaturrecherche durchzuführen, anschließend das Forschungsdesign festzulegen sowie das erforderliche Sample auszuwählen. Nach der Formulierung der Hypothesen und Datensammlung werden wir die quantitative Daten mit Hilfe entsprechender Software analysieren und interpretieren und schlußendlich in einem Forschungsbericht dokumentieren.

Bedeutung von Forschungsprojekten, erforderlichen Schritte für ein Forschungsprojekt, was macht ein gutes Forschungsprojekt aus, welche Forschungsansätze gibt es, wie kann ich das Sample auswählen und wie baue ich die Datensammlung auf, welche Methoden stehen mir zu Auswertung zu Verfügung,Verfassen eines Projektberichtes

Vortrag, gemeinschaftliche Diskussion, Präsentation der Studentenprojekte

Mitarbeit , Individuelle Einreichungen , Gruppeneinreichungen

Reader with different relevant articles for the research project

Bryman and Bell, (2011): Business Research Methods 3e, Third Edition, Oxford University Press.

Saunders, M./Lewis, P./Thornhill, A. (2007): Research Methods for Business Students, 4th Ed., Prentice Hall

keine Angabe
siehe Termine
Gruppe 0
Datum Uhrzeit Ort
Mi 16.10.2019 13.00 - 16.45 SR 13 (Sowi) SR 13 (Sowi) Barrierefrei
Mi 06.11.2019 13.00 - 16.45 UR 3 (Sowi) UR 3 (Sowi) Barrierefrei
Mi 13.11.2019 13.00 - 16.45 SR 16 (Sowi) SR 16 (Sowi) Barrierefrei
Mi 11.12.2019 13.00 - 16.45 SR 12 (Sowi) SR 12 (Sowi) Barrierefrei
Mi 15.01.2020 13.00 - 16.45 ZID Sowi AR 2 ZID Sowi AR 2
Mi 29.01.2020 13.00 - 16.45 SR 16 (Sowi) SR 16 (Sowi) Barrierefrei
Gruppe Anmeldefrist
436091-0 01.09.2019 08:00 - 01.10.2019 09:00
Rapp-Hautz J.