626205 PS/1 Lernen und Lehren im Diversitätskontext, Gruppe 5

Wintersemester 2019/2020 | Stand: 13.06.2019 LV auf Merkliste setzen
626205
Lernen und Lehren im Diversitätskontext, Gruppe 5
PS 1
2
keine Angabe
jährlich
Deutsch

Die Absolventinnen und Absolventen dieses Moduls verfügen über fortgeschrittene Kenntnisse

zum Thema Lernen und Lehren im Diversitätskontext in seiner schulrelevanten Breite und

im Bereich der pädagogischen Psychologie.

Sie sind in der Lage sich der Herausforderung stereotyper Zuschreibungen bewusst zu werden

und reflektiert damit umzugehen. Ihr Wissen um soziale und kulturelle Kontexte erlaubt es

ihnen, Möglichkeiten und Grenzen ihres Handelns zu erkennen und zu berücksichtigen.

Sie verfügen über theoretisches und praktisches Wissen zur Gestaltung von sozialen Beziehungen

und kooperativen Arbeitsformen in heterogenen Lerngruppen.

Die Absolventinnen und Absolventen dieses Moduls haben einen erweiterten Einblick in

berufsfeldbezogene Forschung und Entwicklung von Schule und Unterricht sowie Schulqualität.

Vertiefte Auseinandersetzung mit den Themen der Vorlesung: handlungsorientierte

Bearbeitung exemplarischer schulpraktischer Beispiele, bewusste

und reflexive Auseinandersetzung mit den eigenen stereotypen

Zuschreibungen, Methoden zur Gestaltung von sozialen Beziehungen und

kooperativen Arbeitsformen in heterogenen Lerngruppen.

Diskussion von wissenschaftlichen Inhalten der Vorlesung und kooperatives Lernen in vielfältigen Arbeitsformen

Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter. Grundlage der Bewertung sind mündliche, schriftliche und praktische Leistungen.

Erfolgreiche Absolvierung des gesamten Moduls 1 

keine Angabe