605103 VU Reception: Introduction to the Reception of the Classical Tradition

winter semester 2021/2022 | Last update: 24.08.2021 Place course on memo list
605103
VU Reception: Introduction to the Reception of the Classical Tradition
VU 2
2,5
weekly
annually
English

The students gain insight in reception theory. This knowledge allows them to analyse adaptations of classical themes from different perspectives and to put them in their historical context. For example, they can analyse the use and abuse of ancient history for (post-)colonial and political goals, or are able to apply insight in narratology to better understand certain variations in retellings. Given that the diachronic development of central myths is discussed as well, the students understand that reception is a multi-layered phenomenon. This course offers an introduction to various aspects of reception studies. In the second semester, Irina Tautschnig offers another reception class focusing on dream narratives in early modern texts.

We read fragments of ancient texts, and discuss connected images, texts and films in their historical context. Examples of reception are: the architecture in Innsbruck, Derek Walcott’s poem Omeros, Robert Bresson’s film Au Hasard Balthazar etc.

Lecture; group discussion of images, texts and films which has to be prepared at home. The language of teaching is English, but group discussions take place in German. Special care is taken to remove language barriers.

Collaboration (25%), Essay (50%) and oral discussion of the essay (25%); international students can take the exam in English, French and Dutch.

The reading list will be discussed in the first class, and texts will be made available by the tutor.

07.10.2021
Group 0
Date Time Location
Thu 2021-10-07
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2021-10-14
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2021-10-21
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2021-10-28
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2021-11-04
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2021-11-11
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2021-11-18
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2021-11-25
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2021-12-02
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2021-12-09
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2021-12-16
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2022-01-13
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2022-01-20
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2022-01-27
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)
Thu 2022-02-03
15.30 - 17.00 online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien) online (Klassische Philologie und Neulateinische Studien)