Lehrveranstaltungen



Pflichtmodul 1: Einführung in die Programmierung (7,5 ECTS-AP, 5 SSt.)
Anmeldevoraussetzung: keine
Lernergebnis: Absolventinnen und Absolventen dieses Moduls verstehen die wichtigsten Konzepte der imperativen Programmierung und können diese anwenden. Sie haben die Fertigkeit erworben, sich ähnliche Inhalte selbst zu erarbeiten. Sie sind in der Lage, Programme zu analysieren und eigene Programme zu entwerfen und zu erstellen.
Zur übergeordneten Rubrik
703003
VO Einführung in die Programmierung (VO / 3h / 4,5 ECTS-AP)
Felderer Michael, Stabinger Sebastian
Details zu dieser Lehrveranstaltung
703004
PS Einführung in die Programmierung (PS / 2h / 3 ECTS-AP)
Hollenstein Jakob Johannes, Huber Michael Maria, Hupfauf Benedikt, Krivic Senka, Sauerwein Clemens
Details zu dieser Lehrveranstaltung

Hinweis:
  • Es können sich noch Änderungen in der Raumbelegung ergeben.
  • Bitte wählen Sie für das Lehrveranstaltungsangebot die Fakultät aus, der Ihre Studienrichtung zugeteilt ist.