Lehrveranstaltungen



Pflichtmodul 21: Physikalische Chemie D (5 ECTS-AP, 6 SSt.)
Anmeldevoraussetzung: erfolgreiche Absolvierung der Pflichtmodule 1, 2, 6 und 15 (Physik, Mathematik A und B, Physikalische Chemie B)
Lernergebnis: Die Studierenden beherrschen grundlegende experimentelle Methoden der Physikalischen Chemie und ihre Auswertung. Die Studierenden erwerben fachübergreifende Schlüsselkompetenzen in Teamfähigkeit sowie mündlicher und schriftlicher Kommunikationsfähigkeit.
Zur übergeordneten Rubrik
710105
Physikalisch-Chemisches Praktikum I (6 Gruppen) (PR / 6h / 5 ECTS-AP)
Auer Andrea, Bikaljevic Djuro, Dürrbeck Stefan, Götsch Thomas Martin, Hauser Daniel, Klötzer Bernhard, Lörting Thomas, Memmel Norbert, Menzel Alexander, Ploner Kevin, Shakibi Nia Niusha, Thöny Alexander Valentin
Details zu dieser Lehrveranstaltung

Hinweis:
  • Es können sich noch Änderungen im Lehrveranstaltungsangebot sowie bei Raum- und Terminbuchungen ergeben.
  • Bitte wählen Sie für das Lehrveranstaltungsangebot die Fakultät aus, der Ihre Studienrichtung zugeteilt ist.