Lehrveranstaltungen



Pflichtmodule (150 ECTS-AP)
Zur übergeordneten Rubrik
Pflichtmodul 2: Kartographie und Statistik I (5 ECTS-AP; 2 SSt.) (keine Lehrveranstaltungen)
Anmeldevoraussetzung: keine
Lernergebnis: Die Studierenden beherrschen die Grundlagen der Kartographie und Statistik. Sie können für konkrete Fragestellungen zutreffende Darstellungs- und Auswertemethoden auswählen.
Pflichtmodul 3: Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen (5 ECTS-AP; 2 SSt.) (keine Lehrveranstaltungen)
Anmeldevoraussetzung: keine
Lernergebnis: Die Studierenden verfügen über Grundkonzepte der Volkswirtschaft und Regionalpolitik.
Pflichtmodul 10: Regionalgeographie II (5 ECTS-AP; 2 SSt.) (keine Lehrveranstaltungen)
Anmeldevoraussetzung: positiv absolviertes Pflichtmodul 1
Lernergebnis: Die Studierenden verstehen natur- und kulturräumliche Strukturen und Prozesse in einem ausgewählten Territorium und können die Folgeerscheinungen des Globalen Wandels erklären und hinterfragen.
Pflichtmodul 11: Einführung in humangeographische Arbeitsmethoden (5 ECTS-AP; 3 SSt.) (keine Lehrveranstaltungen)
Anmeldevoraussetzung: positiv absolviertes Pflichtmodul 1
Lernergebnis: Die Studierenden haben einen Überblick über grundlegende sozialwissenschaftliche Arbeitsmethoden in der Geographie. Zusätzlich können sie ausgehend von Fragestel-lungen selbständig Methoden bewerten, auswählen und umsetzen.
Pflichtmodul 12: Kartographie und Statistik II (5 ECTS-AP; 4 SSt.) (keine Lehrveranstaltungen)
Anmeldevoraussetzung: positiv absolviertes Pflichtmodul 1
Lernergebnis: Die Studierenden beherrschen die Grundlagen der Kartographie und Statistik. Sie können für konkrete Fragestellungen zutreffende Darstellungs- und Auswertemethoden auswählen, anwenden sowie die Ergebnisse korrekt interpretieren.
Pflichtmodul 17: Raum und Zeit (5 ECTS-AP; 2 SSt.) (keine Lehrveranstaltungen)
Anmeldevoraussetzung: positiv absolviertes Pflichtmodul 1
Lernergebnis: Die Studierenden lernen die raum-zeitlichen Dimensionen der Geographie und ausge-wählter Nachbardisziplinen kennen und zu bewerten.
Pflichtmodul 19: Angewandte Geographie und Raumordnung (5 ECTS-AP; 3 SSt.) (keine Lehrveranstaltungen)
Anmeldevoraussetzung: positiv absolviertes Pflichtmodul 1
Lernergebnis: Die Studierenden können geographische Erkenntnisse und Fertigkeiten anwenden, um gesellschaftlich relevante Probleme mit Raumbezug zu identifizieren, zu analysieren und zu lösen.

Hinweis:
  • Es können sich noch Änderungen in der Raumbelegung ergeben.
  • Bitte wählen Sie für das Lehrveranstaltungsangebot die Fakultät aus, der Ihre Studienrichtung zugeteilt ist.