Courses



Allgemeine Grundsätze, gemeinsame Bestimmungen und transversale Aspekte der öffentlichen Aufträge einschließlich Konzessionsverträge und öffentlich-private Partnerschaften
Learning Outcome: Die Absolventinnen und Absolventen kennen den europäischen, nationalen und landesspezifischen Rechtsrahmen. Sie wissen Bescheid über Grundsätze der Öffentlichkeit, Transparenz und Anti-Korruption sowie über weitere Themen des Verwaltungsrechts im Bereich des Vergaberechts. Sie haben einen Überblick über die allgemeinen Verfahren und deren digitale Umsetzung, insbesondere e¿procurement. Sie haben einen Überblick über Planung, Bewertung und Rechtsstreitigkeiten im Vergabeverfahren und können dieses Wissen anwenden. Sie haben Kenntnisse über öffentliche Konzessionsverträge und über Public Private Partnership.
Go to the superordinate section
ML
967800
Allgemeine Grundsätze, Gemeinsame Bestimmungen und Transversale Aspekte der öffentlichen Aufträge einschließlich Konzessionsverträge und öffentlich-private Partnerschaften (VU / 5h / 5 ECTS-AP)
Anzurri Claudia, Cozzio Michele, Donati Dario, Giustiniani Marco, Guccione Claudio, Happacher Esther, Mantini Pierluigi, Mathá Thomas, Ricchi Massimo, Roilo Alexandra, Sciarrone Rossato Sabina, Smaniotto Lorenzo
Details of this course

Notes:
  • There may still be changes in the courses offered as well as room allocation and course dates.
  • The course descriptions found in the English version of the course catalogue are for informational purposes only. Authoritative information can be found in the "Vorlesungsverzeichnis" (German version of the course catalogue).