Courses



Compulsory Module 10: (5 ECTS-Credits, 4 h)
Prerequisites for registration: none
Learning Outcome: Die Studierenden verstehen den Zusammenhang zwischen Festkörperstruktur, möglichen Anregungen dieser Struktur und den makroskopischen Materialeigenschaften. Sie lernen die grundlegenden Technologien zur Herstellung von Halbleiter-Bauelementen kennen und erwerben Kenntnisse über magnetische und andere Materialien mit Elektronenkorrelation. Die Studierenden setzen dann ihre theoretischen Kenntnisse in die Praxis um und üben die experimentelle Bestimmung der genannten Materialeigenschaften. Die Studierenden sind vertraut mit den chemischen und strukturellen Eigenschaften amorpher und polymerer Werkstoffe, sie verstehen die theoretischen Konzepte der Beschreibung nichtkristalliner Festkörper und kennen die Grundlagen der technischen Verarbeitung.
Go to the superordinate section
ML
710703
Amorphous Materials (VO / 1h / 1,5 ECTS-AP)
Lörting Thomas
Details of this course
710704
Solid state materials technology (VU / 2h / 2,5 ECTS-AP)
Menzel Alexander
Details of this course
ML
710705
Transport properties (PR / 1h / 1 ECTS-AP)
Memmel Norbert
Details of this course

Notes:
  • There may still be changes in the courses offered as well as room allocation and course dates.
  • The course descriptions found in the English version of the course catalogue are for informational purposes only. Authoritative information can be found in the "Vorlesungsverzeichnis" (German version of the course catalogue).