Courses



Compulsory Module 2: Orientation in Sciences of Arts and Didactics of Arts (7 ECTS-Credits; 6 h)
Prerequisites for registration: none
Learning Outcome: Absolventinnen und Absolventen können die Aufgaben und Funktionen der Fachdidaktik Bildnerische Erziehung benennen; kennen kunstpädagogische Konzepte und können diese analysieren und reflektieren; verstehen die Bildnerische Erziehung vor dem Hintergrund ihrer Geschichte; verstehen die Bedeutung der ästhetischen Sozialisation von Kindern und Jugendlichen; zeigen Verständnis und Respekt gegenüber den Bedürfnissen der Lernenden und sind sensibel für Diversität (soziale, kulturelle, ethnische und religiöse Hintergründe, Alter und Entwicklungsstand, Lernende mit besonderen Bedürfnissen) und können vor diesem Hintergrund entsprechende fachdidaktische Konzepte entwickeln; können eigene Unterrichtserfahrungen auf grundlegende Konzepte der Kunstpädagogik beziehen und sie in den eigenen biografischen Zusammenhang stellen; sind bereit, die fachdidaktische Diskussion zu verfolgen; verstehen wissenschaftliche Texte der Fachdisziplin und Bezugswissenschaften, können sie strukturiert zusammenfassen und mit eigenen Gedanken und Positionen verknüpfen; können Recherchen zu konkreten kunstwissenschaftlichen und kunstdidaktischen Fragestellungen ökonomisch durchführen und ein Thema logisch und nachvollziehbar behandeln.
Go to the superordinate section
ML
922487
Introduction to Didactics in Art Education (VO / 2h / 2 ECTS-AP)
Universität Mozarteum Salzburg
Details of this course
ML
950004
Didactic Theories of Art Education (PS / 2h / 2 ECTS-AP)
Pädagogische Hochschule Tirol
Details of this course

Notes:
  • There may still be changes in the courses offered as well as room allocation and course dates.
  • The course descriptions found in the English version of the course catalogue are for informational purposes only. Authoritative information can be found in the "Vorlesungsverzeichnis" (German version of the course catalogue).